Gabionengarten

Helles und frisches Wasser sprudelt aus dem Quelltopf und fällt durch das Gabionengitter ins Becken zurück. Die Stahlwand (natürlich rostender Stahl) mit ausgelöstem Kreisausschnitt vermittelt asiatischen Flair. Drahtschotterkörbe (Gabionen) mit verschiedenen Stein- und Pflanzenfüllungen grenzen den Garten ab. Schwarzer Granitsplitt bedeckt die Gehflächen. Die Pflanzung aus Bambus, Buxus und Immergrünem Vinca vervollständigen das Gartenbild.
Gabionengarten
0